Teile den Beitrag und zeige ihn deinen Freunden

Rundreise Florida Reiseerfahrung -Ein Reisebericht- Teil I

Zur besten Reisezeit im März hieß es für meine Freundin und mich letztes Jahr „Sunshine State is calling“. Es sollte eine Mischung aus Abenteuer, Kultur, Freizeitparks, Strand und Erholung werden. Dass alles natürlich zu einem möglichst guten Preis, versteht sich 😉

Nachdem wir super Flüge gefunden hatten, stand auch die Reisezeit fest. 17 volle Tage sollten es werden. Ich möchte euch ein bisschen auf meine Reise mitnehmen. Los geht es: Rundreise Florida Reiseerfahrung

Klima in Florida

In Florida findet ihr ganzjährig warme Temperaturen. Die Monate Januar bis Mai sind die angenehmsten. Tagsüber ist es sonnig und warm, nachts kühlt es etwas ab. Die Luftfeuchtigkeit ist für uns Europäer sehr erträglich. Die Monate Juni bis Dezember können sehr heiß und schwül werden. Ab Juli ist zudem Hurrikan Zeit. Die Preise für Flüge und Unterkünfte sind deutlich günstiger, ihr müsst allerdings täglich mit einem heftigen Regenschauer rechnen. Vorher und danach ist es meist wieder sonnig. Ist ein Hurrikan im Anmarsch stehen Evakuierungen und tagelanger Regen an. Florida wird allerdings nicht jedes Jahr getroffen. Von daher würde ich diese Reisezeit trotzdem nicht gänzlich ausschließen. Gerade die Westküste und der Norden Floridas sind meist nicht betroffen. Im Norden von Florida kann es in den Wintermonaten Dezember und Januar sogar zeitweise wirklich kalt werden.

Die beste Seite im Netz um euch über das Klima, die beste Reisezeit und das aktuelle Wetter zu informieren ist www.beste-reisezeit.org.

Reisebericht 17 Tage Florida und Bahamas Kreuzfahrt

Highlights unserer Reise im Überblick

  • Kennedy Space Center
  • Freizeitpark Magic Kingdom
  • Freizeitpark Universal und Island of Adventure
  • Clearwater und Sunset Pier
  • Siesta Key Beach # 1 in den USA
  • Sanibel, die Muschelinsel
  • Haifischzähne suchen
  • Everglades
  • Delfinschwimmen im Dolphin Research Center
  • Miami
  • Kreuzfahrt mit Royal Caribbean nach Key West, Coco Cay (Bahamas), Nassau (Bahamas)

Flug nach Miami, Immigration und Autovermietung in den USA

Wir landeten gegen 19 Uhr in Miami. Der Flug war sehr ruhig und verging verhältnismäßig schnell. Wie ihr die Zeit im Flugzeug angenehm gestalten könnt und Erkältungskrankheiten / Thrombose vermeidet habe ich euch hier zusammengefasst.

Nach der Landung heißt es wie immer, beeilen um als erster bei der Immigration zu sein. Dann geht das ganze eventuell schneller als gedacht 😉 Plant dennoch 1 bis 2 Stunden hier ein.

Am Flughafen Miami ist es sehr einfach zu den Vermietungsstationen (rental car center) der Leihwagenfirmen zu gelangen. Ihr folgt einfach den Schildern zum Miami Mover. Dieser fährt ständig zwischen den beiden Gebäuden hin und her. Ihr wartet also nie länger als 5 Minuten.

Wir haben unser Auto im Vorfeld wieder bei Alamo gebucht. Welches Versicherungspaket ihr wählen solltet, wann ihr am günstigsten ein Auto bucht, der Trick wie ihr sofort aus dem Parkhaus fahren könnt (skip the counter) und nicht mehr am Schalter anstehen müsst à dazu gibt es einen eigenen Blogeintrag von mir J

Fahrt von Miami nach Orlando und Besuch des Kennedy Space Centers

Wir entschlossen uns dazu die 95 Richtung Orlando zu nehmen. Da die Strecke bis dorthin sich von Miami sehr zieht, es bereits dunkel war und wir müde, fuhren wir noch 2 Stunden bis Fort Pierce. Hier übernachteten wir im Holiday Inn Express Hotel & Suites Fort Pierce West. Das einfache Hotel war sauber und liegt sehr günstig um hier auf dem Weg zu nächtigen. Der nächste Morgen begann dann endlich wieder mit einem typisch amerikanischen Frühstück. Es gab Oat-Meal, Bagles und Pancakes. Kein Frühstück für auf Dauer aber manchmal freut man sich auch hierüber.

Nun ging es weiter. 1,5 Stunden Fahrzeit und wir standen auf dem Parkplatz des ersten großen Highlights unseres Urlaubes. Das Kennedy Space Center (KSC). Ich muss zugeben, hierauf habe ich mich fast am meisten gefreut, war es doch ein Kindheitstraum der jetzt in Erfüllung gehen sollte.

Wir verbrachten den gesamten Tag im Center. Die Tickets hatte ich schon vor Wochen bei einer 25% Aktion auf der Betreiberseite erstanden. Hier gibt es häufiger günstige Tickets für das KSC.

Im KSC geht Raumfahrinteressierten das Herz auf, aber auch Personen, die bisher noch nichts mit der Materie zu tun hatten werden in einen Bann gezogen. Ich möchte euch hier an dieser Stelle nicht zu viel verraten, da das Erlebnis und das Staunen umso größer sein werden, wenn ihr noch nicht alles kennt. Freuen könnt ihr euch unter anderem auf einen Raketen-Garten, eine Bustour zu den Startplätzen, 2 Kinofilme, original Teile aus Raumfähren und vielem mehr. Auch für Kinder ist es super interessant und an jeder Stelle gedacht. Einen kurzen Bericht mit ein paar Bildern habe ich euch im Blog dennoch hinterlassen 🙂

Insgesamt ist das KSC ein MUSS auf jeder Floridareise. Ihr werdet den Tag mit Sicherheit lange in Erinnerung behalten. Sogar der Preis, verglichen mit den Freizeitparks der kommenden Tage, ist fast geschenkt.

Eingang des Kennedy Space Centers- Rundreise Florida Reiseerfahrung
Eingang des Kennedy Space Centers- Rundreise Florida Reiseerfahrung

Übernachtung vor den Toren von Orlando

Am Abend fuhren wir dann nach Kissimmee. Im sehr schönen und günstigen Quality Inn & Suites By the Parks verbrachten wir die nächsten Nächte. Kissimmee ist ein kleiner Ort in der Nähe von Orlando. Hier ist es ruhiger und günstiger, die Fahrzeit für unsere geplanten Ausflüge der nächsten Tage war von hier optimal. Natürlich ist es bequemer direkt in Orlando zu nächtigen. Um die Reise aber möglichst günstig zu halten ist Kissimmee wirklich der perfekte Ort.

Nach den spektakulären Eindrücken am Vortag, ging es heute sehr ruhig zu, wenn auch für unsere Füße nicht weniger anstrengend 😀

Shopping stand auf dem Programm.

Disney bis zum Umfallen

Damit wir für den nächsten Tag gut gerüstet waren, wollten wir bereits etwas in Disney-Stimmung verfallen. Morgen sollte es schließlich heißen: „if you can dream it, you can do it“. Der Besuch des Magic Kingdom oder auch bekannt als Disneyland stand auf der Tagesordnung.

Abonniere meine Reise-Tipps und ich schenke dir mein E-Book mit den 8 ULTIMATIVEN TRICKS ZUR GÜNSTIGEREN UND BESSEREN URLAUBSPLANUNG + monatliche Gewinnspielteilnahme mit großartigen Preisen
* indicates required


Wenn ihr euch die Tickets vorab im Internet bestellt, bekommt ihr meist einen Voucher. Diesen könnt ihr an verschiedenen Verkaufsstellen direkt gegen eure Tickets eintauschen. Wir sind am Abend unseres Shoppingmarathons zu Disney Springs gefahren. Disney Springs ist ein riesiges Areal, ähnlich einer Fußgängerzone rund um Disney. Ihr könnt hier super essen, jegliche Disneyartikel kaufen oder einfach nur die tolle Stimmung genießen und euch umschauen. Hier ist auch ein Infocenter, indem ihr euren Voucher eintauschen könnt. Wir haben 2 Stunden bei Disney Springs verbracht. Neben tollen Geschäften mit einzigartigen Artikeln, gefielen uns die übergroßen Legofiguren und das Restaurant „Rainforest Cafe“ am besten. Hier gibt es in einer mega Dschungelatmosphäre gute Getränke und vor allem umwerfenden Nachtisch! Aber Achtung, von Zeit zu Zeit bricht über das Cafe ein Unwetter her 😉

Disney Springs Orlando- Rundreise Florida Reiseerfahrung
Disney Springs Orlando- Rundreise Florida Reiseerfahrung

Es gibt in Orlando und Umgebung viele verschiedene Parks. Auch noch einige von Disney. Um hier die Übersicht zu behalten und den für euch richtigen Park zu finden, habe ich mir mal die Mühe gemacht und versucht alle Parks aufzulisten und mit einer Beschreibung zu versehen. Parkfans hier klicken 😉

Wir hatten einen tollen Tag im Magic Kingdom. Es ist wie das Eintauchen in eine andere Welt. Das schönste hieran meiner Meinung nach, alle Menschen sind glücklich. Alle Probleme und Sorgen können für einige Stunden vergessen werden.

Tipps Magic Kingdom Orlando

Ein paar Dinge solltet ihr euch vor eurem Besuch merken:

  1. Kauft die Tickets im Voraus. Günstiger und kein anstehen
  2. Ihr solltet vor Parköffnung (1 Stunde) bereits am Eingang sein, durch Sicherheitskontrollen steht ihr sonst sehr lange an
  3. Verpasst nicht die Parade am Nachmittag. Sie ist umwerfend. Es lohnt sich wirklich.
  4. Nach Einbruch der Dunkelheit sucht euch einen schönen Platz vor dem Schloss. Euch erwartet jeden Abend eine unglaubliche Lichtershow mit Feuerwerk. Trotz müder Beine nach einem langen Tag, kommt nicht auf die Idee vorher nach Hause zu gehen 🙂
Disney-Parade vor dem Schloss- Rundreise Florida Reiseerfahrung
Disney-Parade vor dem Schloss- Rundreise Florida Reiseerfahrung

Universal Studios und Island of Adventure

Da wir ein bisschen verrückt sind, hatten wir uns auch bereits Tickets für Universal Studios und Island of Adventure für den nächsten Tag gekauft.

Wenn euch das Magic Kingdom bereits begeistert hat, hier wird diese Begeisterung übertroffen! Egal ob Harry Potter Fan oder nicht 😉

Ihr werdet im Internet sehr viele Meinung finden, die von einem Tagesausflug abraten. Die Parks sind wirklich groß und der Andrang hoch. Wir hatten uns dennoch für einen Tag entschieden, da die Tickets extrem teuer sind und wir nicht den gesamten Urlaub in Parks verbringen wollten. Wenn ihr bereits im Disneyland Paris wart, könnt ihr euch das Magic Kingdom eigentlich sparen. Der Park ist sehr ähnlich. Dann macht es mehr Sinn Universal 2 Tage zu besuchen. Dennoch mit der richtigen Planung hatten wir einen unglaublich tollen Tag. Sind mit deutlich mehr Attraktionen gefahren als wir je gedacht hätten und das trotz Hauptsaison.

Tipps für Universal Studios Orlando! So gibt es kein langes Anstehen an den Attraktionen mehr

Bitte merken 🙂

  1. Kauft die Tickets im Voraus. Günstiger und kein anstehen
  2. Ihr solltet vor Parköffnung (1 Stunde) bereits am Eingang sein, durch Sicherheitskontrollen steht ihr sonst sehr lange an. Wir wurden sogar 20 Minuten vor offizieller Öffnung hereingebeten
  3. Ladet euch im Vorfeld die beiden Apps „Universal Studios Florida“ und „Island of Adventure“ herunter. Hier seht ihr die aktuelle Wartezeit an den verschiedenen Attraktionen. Beobachtet diese einige Tage lang und legt euch so einen Plan für eure favorisierten Attraktionen bereit
  4. 70% der Besucher starten am Morgen mit dem Hauptpark Universal Studios und fahren zwischen 14 Uhr und 16 Uhr mit dem Hogwartsexpress zu Island of Adventure. Macht es genau andersherum! Ihr erspart euch sehr lange Wartezeiten. Am besten beginnt ihr bei Island of Andventure mit der Harry Potter Achterbahn. So spart ihr die meiste Zeit
  5. Die Parade bei Universal hat uns nicht so umgehauen. Also plant den Tag nicht unbedingt um diese Parade herum. Ihr verpasst nicht viel, wenn ihr diese nicht seht
  6. Wenn ihr nach einem sehr langen Tag keine Lust habt lange an der Ausfahrt vom Parkplatz zu warten, dann solltet ihr wirklich mit Schließung des Parks erst gehen (Universal hat meist eine Stunde länger offen). Viele gehen kurz vor Schließung des Island of Adventure (da sie die zweite Tageshälfte hier verbringen)
Harry Potter und Hogwarts mitten in Orlando- Rundreise Florida Reiseerfahrung
Harry Potter und Hogwarts mitten in Orlando- Rundreise Florida Reiseerfahrung

Für uns waren die 2 Tage Freizeitpark perfekt. Wir hatten sehr viel Spaß. Universal ist ein MUSS wenn ihr das erste Mal in Florida seid. Durch den zweiten Park Island of Adventure und die Harry Potter Welt, ist der Park deutlich schöner als Universal in Los Angeles.

Nach diesen anstrengenden 2 Tagen waren unsere Füße dann allerdings auch erledigt 😀 Leider hatte ich zu der Zeit noch keinen Fitnesstracker. Die Anzahl der Schritte wäre mit Sicherheit ein neuer Rekord geworden. Zieht euch also bequeme Schuhe an 🙂

 

Weiter geht es mit Teil II

Rundreise Florida -Ein Reisebericht- Teil II

 

Abonniere meine Reise-Tipps und ich schenke dir mein E-Book mit den 8 ULTIMATIVEN TRICKS ZUR GÜNSTIGEREN UND BESSEREN URLAUBSPLANUNG + monatliche Gewinnspielteilnahme mit großartigen Preisen
* indicates required


Teile den Beitrag und zeige ihn deinen Freunden

9 comments

  1. Da werden Erinnerungen wach! Wir waren erst im Mai für ganze 3 Wochen in Florida und haben mit dem Mietauto eine Rundreise gemacht. Wir sind unglaublich beeindruckt von Florida gewesen und möchte am Liebsten nächstes Jahr wieder hin. Das Feeling, die Menschen, das Wetter – eigentlich war wirklich alles perfekt 😀 Ein super Beitrag über Florida! Vielleicht hast du Lust dir auch meine Florida-Beiträge durchzulesen 🙂 https://alicechristina.com/category/travel/

    Lieben Gruß,
    Alice

    1. Liebe Alice,

      bei deinen Beiträgen werden auch meine Erinnerungen wach 🙂
      Florida ist einfach eines der besten Reiseziele der Welt!

      Ganz liebe Grüße

      Steven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.